Weiterführende Schulen

In Niedersachsen wechseln die Schülerinnen und Schüler nach der 4. Grundschulklasse an eine weiterführende Schule. Die Grundschulen geben keine Empfehlungen mehr ab, sondern beraten die Eltern in ihrer Entscheidung über die Schulwahl. Der Elternwille ist frei.
Für die Schülerinnen und Schüler in der Samtgemeinde Elm-Asse stehen zum jetzigen Zeitpunkt die folgenden Schulen zur Auswahl:

Erich-Kästner-Hauptschule, WF
www.eks-wf.de

Leibniz Realschule, WF
www.leibniz-realschule.de

IGS Schöppenstedt
www.igs-elm-asse.de

Gymnasium Große Schule, WF
www.grosse-schule.de
Gymnasium im Schloss, WF
www.gis-wf.de
Theodor-Heuss-Gymnasium, WF
www.thgwf.de
Informationen über das Anforderungsprofil der einzelnen Schularten erhalten Eltern sowohl  auf der regionalen Informationsveranstaltung, die regelmäßig im Laufe des dritten/vierten Schuljahres im Schulzentrum Remlingen stattfindet, als auch auf  schulinternen Elternabenden  der Grundschule Kissenbrück zu Beginn des vierten Schuljahres.

Zudem bieten die weiterführenden Schulen zum Kennenlernen einen "Tag der offenen Tür" an.

 




© 2008 - 2012 Grundschule Kissenbrück
Impressum