Umfeld

Kissenbrück mit seinem Ortsteil  Hedwigsburg liegt im Landkreis Wolfenbüttel und gehört zur Samtgemeinde Elm-Asse. Mit seinem 6,64 km² großen Gemeindegebiet beheimatet es zurzeit rund 1810 Einwohner. Die nördliche Gemeindegrenze bildet der Öselberg (156m), die westliche die Oker und die südliche die Samtgemeinde Oderwald.

 

Das Dorf entstand kurz nach der Völkerwanderung (4. bis 6.Jahrhundert n. Chr.) am Knotenpunkt zweier bedeutsamer Verkehrswege. Hier führte der Haupthandelsweg zwischen Braunschweig und Goslar über eine Brücke über die Kisse, daher der Ortsname. Die erste urkundliche Erwähnung von Kissenbrück basiert auf einer Urkunde, die sich in den Akten des Klosters Corvey befindet und sich auf die Zeit von 822 bis 826 n.Chr. datieren lässt.

 

Kissenbrück hat eine ständig sich verändernde Bevölkerungsentwicklung. Die Einwohnerzahlen schwankten im letzten Jahrhundert zwischen ca. ein- und zweitausend. 1991 beschloss der Gemeinderat die Ausschreibung mehrerer Neubaugebiete. Sie sind heute in großen Teilen bebaut, so dass sich die Einwohnerzahl auf über 1800 erhöht hat. Durch die großen Neubaugebiete hat sich die Zusammensetzung der Dorfgemeinschaft sehr verändert. Da Kissenbrück landschaftlich schön eingebettet ist und der Bevölkerung eine gute und familienfreundliche Infrastruktur zur Verfügung steht, sind vor allem viele junge Familien nach Kissenbrück gezogen. Die Lebensmittelversorgung ist genauso gesichert wie eine medizinische Grundversorgung durch einen Allgemeinmediziner, einen Zahnarzt und eine Apotheke. Neben Einrichtungen und Geschäften gibt es in Kissenbrück noch eine Vielzahl von Betrieben, die die Infrastruktur der Gemeinde aufwerten und auch Arbeitsplätze schaffen. Geprägt wird das Dorfleben außerdem durch ein aktives Vereinsleben und eine aktive Kirchengemeinde der St. Stephanus-Kirche in Kissenbrück. Wichtig für viele Familien sind auch der ortsansässige Kindergarten mit Hort und die Grundschule vor Ort.

 

Weitere Informationen unter www.kissenbrueck.de und www.samtgemeinde-asse.de

 



© 2008 - 2012 Grundschule Kissenbrück
Impressum